Baustein 7 - Validierung

Wir haben den BCM-Lifecycle in 7 Bausteine aufgeteilt, aus denen Sie wählen können. Ihr Zeitaufwand pro Baustein: Maximal 6 Stunden.

Validierung ... was steckt da eigentlich hinter? Eine ganz wichtige Phase im BCM-Lifecycle, die dafür Sorge tragen soll, dass die Qualität des BCM-Konstruktes gegeben ist, dass das BCM-System auch wirklich tragfähig ist.

Worum geht es in der Validierungsphase? Wie sichert man die Qualität und Tragfähigkeit?

Der BC-Manager muss dafür Sorge tragen, dass die verfassten Pläne regelmäßig getestet und geübt werden. Weiterhin findet in dieser Phase die Pflege der erstellten Dokumente statt und Audits & Reviews zählen ebenfalls dazu.

Inhalte dieses Bausteins in Stichpunkten:

  • Ziel und Zweck der Validierungs-Phase
  • Testen & Üben
  • Testarten / Testklassen
  • Praktisches Vorgehen für jede Testklasse
  • Teststrategie, Testplan & Testkonzept
  • Weitere Aspekte der Qualitätssicherung
 

Weitere Bausteine für Ihren Werkzeugkasten

Baustein 1 - Policy & Programm-Management
Baustein 2 - Verankerung & Awareness
Baustein 3 - Die BIA (Business Impact Analyse)
Baustein 4 - Die Bedrohungsanalyse / das Risk Assessment
Baustein 5 - Das Lösungskonzept / Notfallvorsorgekonzept
Baustein 6 - Der Business Continuity Plan / der Notfallplan
Baustein 7 - Validierung ... hier sind Sie gerade!

 

 

 

Advanced Level


Sollten Sie doch alle Bausteine interessant finden, empfiehlt es sich nicht einzeln zu buchen.

Unser Online-Kurs "Advanced Business Continuity Manager (ABCM)" hält folgendes für Sie bereit:
  • Er deckt alle Bausteine ab
  • Sie erhalten noch 2 weitere Bausteine kostenfrei dazu
  • Sie zahlen in Summe weniger und sparen dabei
  • Sie erhalten den Titel ABCM - Advanced Business Continuity Manager

Interessant? Dann schauen Sie doch mal hier rein.
 

Technik & Zeit

  • Unsere Online-Veranstaltungen finden via "GoToMeeting" statt
  • Kamera-Pflicht - zumindest für die Vorstellung und Diskussionsrunden
  • Jeder Kurstag ist von 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr angesetzt - je nach Interaktivität der Teilnehmenden
  • Alle 45 Minuten gibt es 15 Minuten Pause
  • Sie erhalten Ihre Lernmaterialien über Ihren digitalen Lernbereich
  • Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung je Baustein - auf Wunsch auch als Handout
 

Unsere Online-Kurse - Ihre Vorteile


Sie lernen je Baustein die nötigen Methoden, Kenntnisse, Tipps, Tricks, Kniffe und Techniken kennen, die Sie für Ihre tägliche Arbeit im Bereich BCM benötigen und können sich besser und strukturierter Ihren Aufgaben im BCM widmen.

Bei allen Online-Trainings richten wir uns nach allen aktuell gültigen Standards, wie zum Beispiel dem ISO 22301, BSI 100-4, Good Practice Guidelines 2018 etc.


Zielgruppe BCM in a Blink


Die Zielgruppe sind all die Personen, die sich einen gezielten Themen-Input und einen kompakten Überblick wünschen, aber dennoch in den einzelnen Methoden-Schritten in die Tiefe gehen wollen. Die Kursreihe ist dazu konzipiert, Themen-Lücken zu schließen oder Themen aufzufrischen.

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Quer- oder Neueinsteiger sind oder ob Sie schon Erfahrungen im jeweiligen Themen-Baustein haben.

Diese Ausbildung besuchen in der Regel Mitarbeiter aus den Bereichen:
 
  •     Business Continuity Management
  •     Risk Management
  •     Operational Risks
  •     Corporate Security / Sicherheit
  •     IT-Sicherheit und Notfallplanung


Hier geht es zu Ihrer Online-Anmeldung

 



Alle Bildnachweise finden Sie unter Impressum & Datenschutz