Prof. Dr. Katrin Fischer

Dozentin | Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Angewandte Psychologie

Ihre Referentin am 26. September 2019

Sicherheit durch Resilienz - Die Rolle der Human Factors

KATRIN FISCHER studierte Psychologie und promovierte an der Technischen Universität Berlin zur Doktorin der Philosophie.

Seit 2005 ist sie Professorin an der Fachhochschule Nordwestschweiz im Fachgebiet „Sicherheit und Zuverlässigkeit sozio-technischer Systeme“. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind die psychologischen Aspekte der Mensch-Technik-Interaktion, die sogenannten „Human Factors“, Auswirkungen und Gestaltung von Digitalisierung und Automation sowie Fragen von Systemsicherheit und Resilienz.

In ihren Forschungsprojekten beschäftigt sich Prof. Dr. Katrin Fischer mit der Entwicklung neuer Konzepte für die humane Gestaltung zukünftiger digitalisierter Arbeit.

Wie wird sich „Arbeit“ in den nächsten Jahrzehnten verändern?
Wie kann in der Zukunft „gute“ Arbeit für den Menschen überhaupt aussehen?
Wie wird sich die Mensch-Maschine-Interaktion verändern, wenn aus den klassischen Mensch-Maschine-Systemen immer mehr ein Human-Machine-Teaming wird?
Wie können insbesondere KMU die Potenziale künstlicher Intelligenz für sich sinnvoll nutzen und wie kann man sie dabei möglichst optimal unterstützen?

Mit diesen Fragen setzt sich Katrin Fischer auseinander und berät und begleitet Organisationen und Unternehmen bei den entsprechenden Change-Prozessen.