Nadja Müller

Syndikusrechtsanwältin | SATA GmbH & Co. KG

Das ist Ihre Referentin am 30. September 2021

BCM – Gesellschaftsrechtliche Pflicht mit strafrechtlicher Relevanz?

Rechtsanwältin Dr. NADJA MÜLLER studierte Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

Seit dem Jahr 2005 ist sie als Rechtsanwältin zugelassen und spezialisierte sich zunächst auf die Verteidigung in Wirtschaftsstrafsachen. Ihre besondere Expertise im Bereich der Konzeption und Implementierung von Compliance-Management-Systemen vertiefte sie während einer zwischenzeitlichen Tätigkeit bei dem Rechtsanwaltsarm einer Big-Four-Wirtschaftsprüfungsgesellschaft sowie als Syndikusanwältin und Chief Compliance Officer der SATA GmbH & Co.KG. Sie ist dort für den Aufbau des Compliance- sowie des Business Continuity-Management-Systems verantwortlich.

Neben ihrer anwaltlichen Tätigkeit widmet sich Frau Dr. NADJA MÜLLER wissenschaftlichen Fragestellungen. Sie publiziert regelmäßig in juristischen Fachzeitschriften, Kommentaren sowie wirtschaftsstrafrechtlichen Handbüchern und habilitiert sich am Institut für deutsches, europäisches und internationales Strafrecht und Strafprozessrecht der Universität Heidelberg mit einer Arbeit zum deutschen und europäischen Kartellordnungswidrigkeitenrecht.

Seit dem Jahr 2019 ist Frau Dr. NADJA MÜLLER Lehrbeauftragte an der Juristischen Fakultät der Universität Heidelberg.