Willkommen bei der BCM Academy in Hamburg!

Die BCM Academy


Die BCM Academy ist das führende europäische Institut für Trainings in den Bereichen Business Continuity Management (BCM), IT Service Continuity Management (ITSCM) & Krisenmanagement. Seit 2007 vermitteln wir professionelles Know-how zur Einführung dieser drei Säulen der Notfallplanung. Die Angebote und Services der BCM Academy sind branchenführend und erfüllen höchste Qualitätsansprüche. Für uns und unsere Trainer sind alle Disziplinen der Notfallplanung ein integraler Bestandteil des Geschäftsalltages und bilden unsere Kernkompetenzen.

Unsere Angebote und Serviceleistungen sind praxisorientiert und bieten Ihnen wertvolle Anregungen für Ihren Berufsalltag. Für jeden Teilaspekt der Notfallplanung finden Sie ein Angebot in unserem Programm. Alle Inhalte berücksichtigen relevante und aktuelle Rechtsvorschriften, Standards und Bestimmungen.

Unser Ziel ist es, eine direkte Umsetzung des Gelernten zu ermöglichen – unabhängig ob Klein-, Mittel- oder Großunternehmen, unabhängig von Sektor und Standort, Einzelstandort oder globaler Präsenz.

Die BCM Academy ist ein herstellerunabhängiges Unternehmen.


Aus aktuellem Anlass


Hamburg, 25.03.2020

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,
sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

gerade wir BC-Manager, Krisenmanager und ITSC-Manager und -Fachleute stehen durch die derzeitige Situation alle vor ganz besonderen Herausforderungen. Eine solche Ausnahmesituation hat es in dieser Form noch nicht gegeben. Die Dynamik der Situation ist beachtlich und es geht nun primär darum, die rasante Ausbreitung des Corona Virus zu verlangsamen.
Auch wir verfolgen die aktuelle Situation rund um die Thematik "Coronavirus" SARS-CoV-2 / CoVid-19 schon aufgrund der Themen-Nähe zu unseren Fachgebieten sehr genau.

Bereits mit Aufnahme unseres Schulungs-Betriebes Sommersemester 2020 (Anfang Februar) haben wir unsere Veranstaltungs-Abläufe auf die Situation hin angepasst und viruzide Hand-Desinfektionsmittel für unsere Gäste und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Trainer an allen zentralen Punkten unseres Insight-Centers bereitgestellt. Selbstverständlich stehen in unseren Räumlichkeiten auch genügend Möglichkeiten zum Händewaschen zur Verfügung. Wir desinfizieren mehrmals am Tag alle Türklinken, gemeinsam genutzte Flächen sowie Knöpfe und Griffe und klären unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer hier vor Ort über alle relevanten Regeln (z. B. zum Niesen und Husten, regelmäßiges Händewaschen etc.) auf. Wir verzichten auf die gängigen Begrüßungsrituale wie Händeschütteln. Unsere Trainings und Lehrgänge sollen dem fachlichen Austausch dienen – somit ist es uns seit Gründung wichtig gewesen, kleine Veranstaltungen durchzuführen. Unsere Lerngruppen bestehen aus 4 – 12 Personen, die Räumlichkeiten sind sehr großzügig geschnitten und bieten genügend Fläche, um voneinander Abstand zu halten. Wir lüften regelmäßig. Weiterhin haben wir unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einem Sonder-Mailing auf die aktuelle Situation hingewiesen und gebeten, uns zu informieren, wenn Krankheitszeichen auftreten oder Kontakt zu Personen aus Risikogebieten bestand oder sie sich selbst in einem Risikogebiet aufgehalten haben.

Nach der Pressekonferenz am Abend des 12.03.2020 mit Angela Merkel, Markus Söder und Peter Tschentscher hat sich die Situation für alle erneut verändert. Die Durchführung von Veranstaltungen gleich welcher Größe sollte grundsätzlich durchdacht und am besten abgesagt, soziale Kontakte vermieden werden.

Um unseren Beitrag zur Eindämmung und Verlangsamung der Virus-Verbreitung zu leisten, haben wir bereits direkt am Tag nach besagter Pressekonferenz (13.03.2020) beschlossen, den Präsenz-Kursbetrieb hier im Insight-Center in Hamburg vorerst bis einschließlich KW 18 2020 einzustellen. Lösungsvorschläge für alle ausgefallenen Termine wurden bereits ausgearbeitet und allen betroffenen Teilnehmerinnen und Teilnehmern mitgeteilt.
Wir behalten uns vor, die kursfreie Zeit noch auszuweiten, wenn dies aus unserer Sicht zum Schutze unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Gäste sowie Trainer gleichermaßen erforderlich ist oder von den Behörden Hamburgs oder dem Bund so gefordert wird.

Für unsere aktuellen Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Österreich, der Schweiz, Belgien und Luxemburg werden wir aufgrund der eventuell länger bestehenden Einreisethematik ebenfalls Lösungen anbieten können.

Um für alle Beteiligten den bürokratischen Aufwand möglichst gering zu halten, behalten alle bereits geschriebenen Rechnungen ihre Gültigkeit. Für die Teilnahme an Ersatzterminen fallen keine erneuten Berechnungen an.

Alle Leistungen rund um Ihr Team Training Operations (Kursanmeldungen, Kundenbetreuung, Telefonate, Informationsgespräche, Kursberatung etc.) laufen natürlich in gewohnter Weise weiter. Wir sind für Sie da! Sollten Sie also Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns, wir sind zu unseren normalen Geschäftszeiten von
 
Montag bis Freitag zwischen 09:00 Uhr und 17:00 Uhr

sehr gerne für Sie und Ihre Anliegen da!

Rufen Sie uns gerne an unter +49-40-890664-64 oder +49-40-890664-65 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@bcmacademy.de.
 
Den aktuellen Stand aus Ihrer Academy finden Sie an dieser Stelle - auf der Startseite unserer Homepage.

Sie haben die Möglichkeit, unseren Text durch einen Klick auf diesen Link als pdf herunterzuladen.

 

Mehr zum Business Continuity Management

 

Mehr zum IT Service Continuity Management

 

Mehr zum Krisenmanagement

 

Unsere aktuellen Termine

 
Alle Bildnachweise finden Sie unter Impressum & Datenschutz