BCM - Business Continuity Management

Business Continuity Management (BCM) hat das Ziel, unternehmensgefährdende Risiken und deren Auswirkungen zu analysieren, zu minimieren und vor ihrem Eintritt effektive Gegenmaßnahmen zu implementieren - einen "Plan B" zu haben. BCM erhöht die Krisenstabilität des Unternehmens, verbessert das Image und sichert den Fortbestand - und das auf eine möglichst effektive und effiziente Art und Weise.

Wir stellen im Kontakt zu unseren Kunden fest, dass zunehmend der Nachweis eines professionellen BCM verlangt wird - sowohl durch gesetzliche Vorgaben und Regulatorien als auch als Nachweis für die eigenen Kunden.

Unsere Trainings vermitteln Ihnen das nötige Know-How rund um das Thema BCM. Vom Grundlagentraining bis hin zur Zertifizierung Ihres Fachwissens oder als Vorbereitung auf Ihre Prüfung beim BCI - wir haben auch für Sie die passende Ausbildung in unserem Portfolio.

Wir richten uns mit unserem Ausbildungsangebot nach allen aktuell gültigen Standards, wie zum Beispiel den ISO 22301, BSI 100-4, Good Practice Guidelines 2013, ISO 24762 etc. 

Kurse und Lehrgänge im Bereich Business Continuity Management:

CBCM - Zertifizierter Business Continuity Manager


BCM Essentials


Das offizielle BCI-Training nach den GPG 2013


Weitere Ausbildungsbereiche


Um eine gut funktionierende Notfallplanung vorweisen zu können gehören neben dem Business Continuity Management auch folgende Bereiche dazu:


IT Service Continuity Management (ITSCM)


Krisenmanagement