ATO - Anti Terrorism Officer

Terror als wachsende Bedrohung und Herausforderung


In den heutigen Zeiten bekommt die Bedrohung durch Terrorismus leider wieder mehr Gewicht. Für die Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland greifen entsprechende Schutzmechanismen, um auch im Vorfeld schon Bedrohungen zu erkennen und nach Möglichkeit pontentielle Anschläge zu vermeiden.

Dennoch entnehmen wir der Presse immer wieder besorgniserregende Nachrichten über erfolgreiche Terroranschläge.

Der Terrorismus im allgemeinen zeichnet sich dadurch aus, Angst und Schrecken zu verbreiten und geschieht in der Regel "unter einer Flagge" - es sollen Botschaften übermittelt werden, die sich in den Köpfen eines jeden einzelnen einprägen sollen. Terrorismus wird als Druckmittel eingesetzt und zeichnet sich häufig durch eine Reihe von Taten aus.

Diesen Herausforderungen müssen wir in unserer Gesellschaft, in der Politik aber unter Umständen auch als Unternehmen und Organisationen begegnen.



 

Anti-Terror-Vorbereitung - Aber wie?


Wenn Sie sich als Unternehmen oder Organisation mit dieser Art von Vorbereitung beschäftigen möchten, werden Sie feststellen, dass es sich um ein ganz besonderes Spezialgebiet handelt. Es umfasst viele Facetten und erfordert eine gehörige Portion Erfahrung. Immer mehr Kunden, Notfall-Planer und Fachkontakte kommen auf uns zu und bitten um Hilfe in Bezug auf eine angemessene Vorbereitung.

Durch das sich stetig erweiternde Netzwerk der Academy sind wir mit dem führenden Institut für Anti-Terrorvorbereitung in Kontakt getreten, dem S2 Safety & Intelligence Institute aus Florida, USA. Wir haben unsere Mitarbeiter und Trainer in diesem speziellen Gebiet ausbilden lassen, um auch im Sinne der Resilienz den Themenfeld-Horizont zu erweitern.

Im Sommer 2017 haben wir in unserem Insight-Center eine erste und exklusive Veranstaltung gehostet - so konnten wir einer Reihe von Teilnehmern ermöglichen, ebenfalls Einblick zu nehmen und sich mit dem Thema Anti-Terror-Maßnahmen zu beschäftigen.

Seit 2019 ist die BCM Academy GmbH nun lizensierter und akkreditierter Trainingspartner des S2 Safety & Intelligence Institute - nur bei uns können Sie ab sofort die offizielle und weltweit anerkannte Ausbildung zum Anti Terrorism Officer (ATO) in deutscher Sprache absolvieren.


Ihr Trainer


Craig Gundry - ein weltweit gefragter Experte im Bereich der Anti-Terror-Vorbereitung und Vize-Präsident für Spezial-Projekte im Bereich Critical Intervention Services (CIS) bei dem S2 Safety & Intelligence Institute, Florida, USA - hat unseren Trainer André Bohlens persönlich ausgebildet.



André Bohlens hat seinen Abschluss B.A. im Bereich Risiko- und Sicherheitsmanagement gemacht und war bis 2014 Unteroffizier mit Portepee der Bundeswehr und hat dort mehrfach Einsatzerfahrungen im Ausland gesammelt.

Seit 2015 ist er Berater im Bereich BCM und Krisenmanagement, sein Spezialgebiet ist die Anti-Terror-Vorbereitung sowie die Vorbereitung auf das Thema "Active Shooter Events" (Amokläufe).
 

Die Ausbildung zum Anti-Terrorism-Officer (ATO)


An 5 Tagen werden Ihnen alle Themen rund um die Bedrohung durch Terrorismus nahe gebracht, hierbei werden sowohl technische, rechtliche aber auch analytische Aspekte berücksichtigt.

Am Ende des Lehrganges können Sie unter anderem folgende Fragen beantworten:
  • Wie erkenne und bewerte ich Risiken?
  • Wie kann ich unsere bestehenden Security-Maßnahmen in Bezug auf die Bedrohung durch Terrorismus einschätzen?
  • Welche Vorsorgemaßnahmen können getroffen werden?
  • Wie informiere / schule ich unsere Mitarbeiter/innen?
  • Woran erkenne ich offene oder versteckte Sprengsätze oder andere Bedrohungen?
  • Wie soll man sich nach einem Anschlag verhalten? Welche Sicherheitsvorkehrungen können getroffen werden?
  • Wie können wir dieses Themenfeld mit dem Krisenmanagement und dem BCM verknüpfen?

Die Inhalte werden durch einen fundierten Theorie-Input vermittelt, der durch multimediales Material ergänzt und verdeutlicht wird. Die Diskussionen mit Ihrem Trainer und den anderen Teilnehmern dienen dem tieferen Verständnis und zur Entwicklung weiterführender Ideen auch für Ihr Unternehmen.

Seit 2003 haben über 2.000 Sicherheitsexperten das S2 Anti-Terrorism Officer (ATO) Programm absolviert - so zum Beispiel Mitarbeiter des Irakischen Innenministeriums, der Europäischen Kommission, des Europäischen Auswärtigen Dienstes, der Bundesgefängnisbehörde der Vereinigten Staaten von Amerika, der Regierung der Niederlande, der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa, der Saudi-Arabischen Nationalgarde, der US-Kapitolpolizei, der US-Zentralführung, des US-Justizministeriums und des US-Sondereinsatzkommandos.


Inhalte des Lehrganges

Mit dem Anti-Terrorism Officer (ATO)-Programm werden Sie an einem fünftägigen Intensiv-Kurs teilnehmen, der weltweit von Sicherheits-, Militär- und Polizeikräften besucht wird.

Sie werden in dem Kurs professionell auf Maßnahmen zum Schutz Ihrer Assets und Mitarbeitenden gegen terroristische Bedrohungen und Anschläge vorbereitet.

Der Lehrgang Anti Terrorism Officer (ATO) wurde in enger Abstimmung mit dem S2 Safety & Intelligence Institute auf aktuell gültige Gesetze, Normen und Standards (zum Beispiel in Bezug auf Waffengebrauch etc.) hin angepasst.
  • Definitionen und Terror-Arten
  • Verantwortlichkeiten & Abgrenzungen
  • Motive & Ziele von Terroristen und terroristischen Vereinigungen
  • Dynamik von Terroranschlägen und der Umgang damit
  • Charakteristika von Sprengsätzen (Arten, Aktivierung, Arten der Verstecke, Schadenspotentiale etc.)
  • Chemische und biologische Waffen
  • Risiko Management
  • Sicherheitsplanungs-Module (Systeme, Komponenten, Kontrollen, Durchsuchungen)
  • Physische Sicherheit und adaptive Maßnahmen
  • Proaktive Erhöhung der Sicherheit (Point Source Protection, Ausgestaltung der Assets etc.)
  • Ereignis-Szenarios
  • Umgang mit Drohungen (Briefe, Pakete, Anrufe, Live-Acts etc.)
  • Reaktion auf direkte / indirekte Bedrohungen
Nach erfolgreichem Abschluss des 5-Tage-Trainings erhalten Sie eine offizielle Teilnahmebestätigung der BCM Academy GmbH / des S2 Institutes.

Weiterhin erhalten Sie alle notwendigen Materialien in englischer Sprache von uns, die Sie - bei Bedarf - für die Vorbereitung auf die Prüfung und zur Erlangung des Certified Anti-Terrorism Officer (cATO™) benötigen.

Die Prüfung findet unabhängig vom Kurs statt und wird über das IACSP (Certifying Board of the International Association for Counterterrorism and Security Professionals) organisiert. Mehr Informationen zu Preisen und zum Anmeldevorgang finden Sie auf der Webseite des IACSP.

aufzeigen.jpg

Zielgruppe


Mit dieser Ausbildung richten wir uns an die Mitarbeitenden aus den Bereichen:
  • Safety & Security
  • Corporate Security
  • Business Continutity Management (BCM)
  • Krisenmanagement
  • Physische Sicherheit
  • Facility Management
  • Behördliches Umfeld
  • Regierungseinheiten



 

Hier geht es zu unserer Online-Anmeldung

 
Falls Sie sich nicht über unser Tool anmelden möchten, können Sie hier:

Das Anmeldeformular herunterladen